Die flache Landschaft der Halbinsel Stevn lädt zu Radtouren ein, auch mit den Kleinsten der Familie. Packen Sie Ihren Rucksack für einen Tagesausflug oder verbringen Sie hier Ihren Fahrradurlaub.

Wenn Sie auf Stevns radeln, kommen Sie dem Leben der Einheimischen sehr nahe und erreichen leicht die verschiedenen Orte des Welterbes. Stevns ist auch zu Fuß und zu Pferde sehr schön. Zu Ihrer Sicherheit der anderer Besucher und zum Schutz der Natur darf der Trampestien entlang der Klippe nur von Fußgängern benutzt werden.

Lieben Sie Mountainbiking?

Stevns Klint sieht vom Mountainbike aus sehr einladend aus - aber das Radfahren ist weder auf dem Wanderpfad Trampestien, im Boesdal Kalksteinbruch noch im Holtug Kreidebruch erlaubt. Nutzen Sie stattdessen die öffentlichen Radwege in der Umgebung. Wenn Sie in Stevns mit dem Mountainbike fahren wollen, verweisen wir auf den Verein Stevns MTB, der eine Strecke im Skovmarksvej 9 in Magleby bei Klippinge betreibt.