Wo möchten Sie hin?

Stevns Klint ist 15 km lang, es gibt also reichlich Gelegenheit, die Klippe und das Welterbe zu erleben.

Der beliebteste Ort für einen Besuch von Stevns Klint ist Højerup. Hier gibt es steile Felskanten, bei deren Anblick man ein Kribbeln im Bauch bekommt, dramatische Geschichten über Asteroideneinschläge und das Aussterben der Dinosaurier und eine Kirche, deren Chorraum einst ins Meer stürzte. Hier gibt es eine Gaststätte, einen Picknickplatz und einen Spielplatz.

Der Parkplatz in Højerup ist gebührenpflichtig. Zahlen Sie in dem kleinen roten Haus, bevor Sie herausfahren - das Geld wird für die Instandhaltung des Gebiets verwendet.

Bei jeder der acht Sehenswürdigkeiten von Stevns Klint befinden sich eine Karte und eine Wegbeschreibung auf Google Maps, sodass Sie sich zurechtfinden. Wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, nehmen Sie am besten den Zug nach Rødvig und wandern Sie von dort aus auf dem Wanderpfad Trampestien, z. B. zum Boesdal Kalksteinbruch.

Planen Sie Ihre Reise auf rejseplanen.dk.